top of page

Spanische NIE-Nummer: Warum Sie eine brauchen und wie Sie Ihre in oder außerhalb Spaniens beantragen

Aktualisiert: 4. Jan.

Wenn Sie Eigentum in Spanien besitzen oder hier als Einwohner leben, benötigen Sie eine N.I.E. Nummer. In diesem Abschnitt wird erklärt, was eine NIE-Nummer ist, warum Sie eine brauchen und wie Sie eine solche Nummer in oder außerhalb Spaniens erhalten.


Was ist eine spanische N.I.E. Nummer?

N.I.E. ist die Abkürzung für Número de Identidad de Extranjero, was übersetzt soviel heißt wie Identifikationsnummer für Ausländer oder Ausländeridentifikationsnummer.


Die NIE ist Ihre universelle Identifikations- und Steuernummer in Spanien. Sie benötigen sie für alles, was in Spanien mit einer staatlichen Stelle oder einem amtlichen Verfahren zu tun hat. So benötigen Sie beispielsweise eine NIE-Nummer, um eine Immobilie zu kaufen, ein Auto zu erwerben, sich an die Versorgungsbetriebe anzuschließen und - was für den spanischen Staat am wichtigsten ist - Ihre Steuern zu zahlen.


Wichtig: Mit dem Erhalt der N.I.E sind Sie NICHT steuerpflichtig in Spanien. Sie gelten in Spanien erst als steuerlich ansässig, wenn Sie mehr als 184 Tage in einem Kalenderjahr in Spanien leben. In diesem Fall müssen Sie dann die Residencia in Spanien beantragen - Erst ab diesem Moment sind Sie dazu verpflichtet Ihr Welteinkommen anzugeben und sind somit steuerpflichtig in Spanien.


So sieht das Originaldokument einer spanischen NIE Nummer aus
Originaldokument einer spanischen NIE Nummer


Ohne NIE-Nummer sind die spanischen Steuerbehörden nicht in der Lage, die jährlichen Steuerzahlungen wie die Einkommenssteuer (IRPF) und die jährliche Vermögenssteuer (Patrimonio) zu veranschlagen oder zu bearbeiten, die beide von gebietsansässigen und gebietsfremden Immobilienbesitzern zu entrichten sind.


Hat die NIE Nummer ein Ablaufdatum?

NIE-Nummern wurden mit einer dreimonatigen Gültigkeitsdauer ab dem Zeitpunkt der Ausstellung ausgestellt, nach der man einen Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung stellen oder sich als Nichtansässiger registrieren lassen musste.


Nach drei Monaten war die Bescheinigung also nicht mehr gültig, zumindest im Prinzip. Irgendwann wurde die Verordnung jedoch dahingehend geändert, dass die dreimonatige Gültigkeitsdauer abgeschafft wurde, so dass eine NIE-Nummer jetzt kein Ablaufdatum mehr hat.


Aber das ist Spanien, die Bürokratie ist ein bisschen chaotisch, und die Vorschriften werden nicht einheitlich umgesetzt oder gar verstanden. Es kann vorkommen, dass manche Notare sich weigern, eine alte Bescheinigung zu akzeptieren, die nach drei Monaten abgelaufen ist, was für Personen, die eine der alten Bescheinigungen besitzen, zu Problemen führen kann.



Beantragung der NIE Nummer ohne Verfallsdatum

Haben Sie in der Vergangenheit bereits eine NIE-Nummer beantragt , überprüfen Sie, ob sie kein Verfallsdatum hat. Ist dies der Fall, beantragen Sie eine neue Kopie Ihrer NIE ohne Ablaufdatum.

Wenn Sie EU-Bürger sind und sich länger als drei Monate in Spanien aufhalten, nachdem Sie Ihre NIE-Nummer erhalten haben, müssen Sie sich registrieren lassen und eine staatliche Bescheinigung erhalten, die Ihre NIE-Nummer enthält.


Wer braucht eine NIE-Nummer in Spanien?

1. Jeder Ausländer, der in Spanien steuerlich ansässig wird, benötigt eine NIE-Nummer in Spanien.

2. Jeder nicht in Spanien ansässige Ausländer, der eine Immobilie in Spanien kauft. Wenn ein Ehepaar gemeinsam eine Immobilie in Spanien kauft und diese auf beide Namen registriert, müssen beide eine NIE-Nummer in Spanien beantragen.

3. Jeder, der in Spanien arbeiten oder ein Unternehmen in Spanien gründen möchte.


NIE-Nummer für den Kauf einer Immobilie in Spanien

Wenn Sie eine Immobilie in Spanien kaufen möchten, benötigen Sie eine NIE-Nummer, wenn Sie den Kaufvertrag vor einem Notar unterschreiben, was im Spanischen als escritura bezeichnet wird.


Um Ihre spanische NIE-Nummer rechtzeitig für die escritura zu erhalten, müssen Sie den Antrag mindestens einen Monat im Voraus stellen, wenn Sie ihn in Spanien stellen, und mindestens zwei Monate im Voraus, wenn Sie ihn über ein Konsulat im Ausland stellen.


Wie lange es tatsächlich dauert, hängt davon ab, wo Sie den Antrag stellen, und von der Jahreszeit. Es kann sein, dass Sie die NIE-Nummer persönlich in Spanien in ein paar Tagen erhalten, es kann aber auch Wochen dauern, also planen Sie am besten viel Zeit ein. Sie sollten mit der Beantragung Ihrer spanischen NIE-Nummer beginnen, wenn Sie ernsthaft nach einer Immobilie in Spanien suchen.


Wie stellen Sie Ihren Antrag für Ihre NIE?

Zunächst einmal müssen Sie verstehen, dass der Umgang mit der spanischen Bürokratie oft eine verwirrende, um nicht zu sagen frustrierende Angelegenheit ist. Die Art und Weise, wie die Vorschriften in Andalusien ausgelegt werden, kann sich von der Art und Weise unterscheiden, wie die gleichen Regeln in Katalonien ausgelegt werden.


In einer Region, z. B. in Málaga oder Barcelona, müssen Sie im Voraus einen Termin online buchen, um Ihre NIE-Nummer zu beantragen, und dann stundenlang in einer Warteschlange stehen, während Sie in einer anderen Region einfach vorbeikommen können und alles in einer halben Stunde erledigt ist.


Welche Möglichkeiten gibt es eine spanische NIE Nummer zu beantragen?

Da das Verfahren und die Auslegung der Anforderungen je nachdem, wie und wo Sie eine NIE-Nummer beantragen, unterschiedlich sein können, finden Sie hier einen allgemeinen Leitfaden zur Beantragung der spanischen NIE Nummer, der die offiziellen Anforderungen und das Verfahren erläutert, wie es funktionieren sollte.


Es gibt drei Möglichkeiten, eine spanische NIE-Nummer zu beantragen:

  1. Persönlich in Spanien beantragen.

  2. Persönliche Beantragung über ein spanisches Konsulat im Ausland.

  3. Beantragung der NIE Nummer über einen Vertreter in Spanien.

1. Persönliche Beantragung einer NIE-Nummer in Spanien

Die persönliche Beantragung einer NIE-Nummer in Spanien ist ein relativ unkompliziertes Verfahren. Die einzige Unannehmlichkeit besteht darin, dass Sie möglicherweise mehrere Stunden in einer Warteschlange warten müssen, um Ihren Antrag bei einer spanischen Polizeistation einzureichen.


Das hängt von der Polizeistation ab, bei der Sie den Antrag stellen, und von der Tageszeit (früh ist besser). Mit etwas Glück sind Sie in einer halben Stunde oder weniger wieder draußen. Der Ablauf ist wie folgt:


1) Bereiten Sie die erforderlichen Unterlagen vor:

  • Alle Antragsteller: Zwei Kopien des ausgefüllten und unterschriebenen EX-15-Antragsformulars. Die spanische Bezeichnung für das NIE-Formular lautet Solicitud de Número de Identidad de Extranjero (NIE) y Certificados (EX-15). Sie können das EX15 NIE-Antragsformular hier herunterladen. Außerdem müssen Sie eine Steuer zahlen. Dafür füllen Sie das TASA 790 Formular aus und laden es anschließend runter. Mit diesem Formular müssen Sie bei der nächstgelegenen Bankfiliale eine Gebühr von etwa 10,00€ entrichten und den Nachweis über diese Zahlung (die abgestempelte Quittung der Bank) bei der Oficina de Extranjeros vorlegen.

  • Alle Antragsteller: Ein Originaldokument (plus eine Fotokopie), das den Grund für die Beantragung einer NIE-Nummer angibt, z. B. einen privaten Kaufvertrag für eine Immobilie, einen Kautionsvertrag oder einen Mietvertrag.

  • EU-Staatsangehörige: Ihren Reisepass und eine Fotokopie der Hauptseite Ihres Reisepasses (die Seite mit Ihrem Foto, Namen, Passnummer, Adresse usw.).

  • Nicht-EU-Bürger: Ihren Reisepass und eine Fotokopie Ihres gesamten Reisepasses (alle Seiten) sowie einen Nachweis über Ihre legale Einreise nach Spanien (z. B. eine Einreisebescheinigung (auf Spanisch declaración de entrada oder título de viaje oder cédula de inscripción genannt). Einige Behörden akzeptieren möglicherweise einen gültigen Einreisestempel in Ihrem Reisepass als Nachweis für die legale Einreise. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Nicht-EU-Bürger außerdem zwei aktuelle Farbfotos in Passgröße mit einfarbigem Hintergrund mitbringen.

2) Bringen Sie alle Unterlagen persönlich zu der entsprechenden Behörde

Sie müssen sich an eine der Einwanderungsbehörden (oficinas de extranjeros) wenden, die sich in der Regel in ausgewiesenen Polizeistationen (comisaría de policía) befinden, vorzugsweise in dem Gebiet, in dem Sie sich in Spanien künftig aufhalten werden.


Wenn es in Ihrer Region keine Einwanderungsbehörde gibt, sollten Sie Ihren Antrag über eine örtliche Polizeistation stellen können. Die örtliche Polizeidienststelle kann Ihnen auf jeden Fall sagen, wo Sie am besten eine NIE Nummer in Ihrer Gegend beantragen können.


In Barcelona und einigen anderen Orten müssen Sie online einen Termin beantragen, indem Sie die Option "Certificados EU" (für EU-Bürger) auf der Website der öffentlichen Verwaltung nutzen. Möglicherweise müssen Sie einen Termin einen Monat im Voraus buchen - Sie können nicht einfach ohne Termin vor Ort Ihre NIE-Nummer beantragen.


3) Abholung der NIE-Nummer nach der Beantragung

Nachdem Sie Ihren NIE-Antrag eingereicht haben, erhalten Sie eine offizielle Quittung (resguardo) und einen Termin, an dem Sie Ihr NIE-Dokument abholen können. An manchen Orten können Sie Ihre NIE-Nummer sofort abholen, an anderen Orten kann es ein paar Tage später oder ein paar Wochen dauern - das wird Ihnen die Polizeistation mitteilen.


Wie lange es dauert, ist je nach Region und Jahreszeit unterschiedlich. Im Allgemeinen scheint es so zu sein, dass Orte, an denen nicht viele Ausländer eine NIE-Nummer beantragen, schneller, in einigen Fällen sogar sofort, liefern (z. B. die Stadt Segovia).


Wie lange dauert es bis die Beantragung der NIE abgeschlossen ist?

Die Dauer der Beantragung einer NIE ist je nach Region sehr unterschiedlich. Während es in den meisten Regionen immer noch üblich ist, 15 Tage oder mehr zu warten, bevor man eine NIE abholen kann, können Sie in einigen Regionen, z. B. in Oviedo (Nordspanien), Ihre NIE bereits wenigen Tagen abholen.


2. Persönliche Beantragung einer NIE-Nummer bei einem spanischen Konsulat im Ausland

Sie können eine NIE-Nummer auch bei spanischen Konsulaten in der ganzen Welt beantragen, wenn Sie keine Zeit haben, den Antrag während Ihres Aufenthalts in Spanien zu stellen.


Weitere Informationen vom spanischen Konsulat in Frankfurt hier.

Das Verfahren ist wie folgt:


1) Bereiten Sie die erforderlichen Unterlagen vor:

  • EU-Bürger: Ihren Reisepass und eine Fotokopie der Hauptseite Ihres Reisepasses (die Seite mit Ihrem Foto, Namen, Passnummer, Adresse usw.). Nicht-EU-Bürger: Ihren Reisepass und eine Fotokopie Ihres gesamten Reisepasses.

  • 2 Kopien des ordnungsgemäß ausgefüllten, aber NICHT UNTERSCHRIEBENEN Antragsformulars, da Sie in Anwesenheit eines Konsularbeamten unterschreiben müssen. Das spanische Konsulat kann Ihnen dieses Formular nicht zur Verfügung stellen, Sie müssen es sich also vorher besorgen. Ich empfehle Ihnen dringend, das Konsulat vorher anzurufen, um sich über den neuesten Stand der Dinge zu informieren, da sich die Verfahren ändern und diese Anweisungen möglicherweise bereits veraltet sind.

  • Möglicherweise müssen Sie auch ein Originaldokument (und eine Fotokopie) vorlegen, in dem Sie begründen, warum Sie eine NIE-Nummer beantragen. Diese Unterlagen sind zwar nicht unbedingt erforderlich, aber Sie sollten sie für alle Fälle dabei haben.

2) Bringen Sie alle Unterlagen persönlich zu Ihrem nächstgelegenen spanischen Konsulat.

Sie müssen persönlich mit allen relevanten Unterlagen zu Ihrem nächstgelegenen spanischen Konsulat gehen. Das spanische Konsulat kann keine NIE-Nummern ausstellen; es fungiert lediglich als "Briefkasten" zwischen dem Antragsteller und den zuständigen Behörden in Spanien.


Wenn Sie Ihren Antrag über das Konsulat eingereicht haben, kann es Ihnen keine weiteren Informationen über den Stand Ihres Antrags geben. Für weitere Informationen oder Anfragen zum Stand Ihres Antrags wenden Sie sich bitte an die Adresse der Comisaría General de Extranjería y Documentación.


3) Warten Sie auf die Benachrichtigung durch die spanischen Behörden

Wenn alles gut geht, sollten Sie Ihre NIE-Nummer im pdf-Format innerhalb von 3/4 Wochen per E-Mail erhalten.


3. Bevollmächtigen Sie einen Dritten, Ihre spanische NIE-Nummer in Ihrem Namen zu beantragen


Die spanische Regierung erlaubt jetzt Ausländern, eine NIE-Nummer über einen Rechtsvertreter zu beantragen. Eine Zeit lang war dies nicht möglich.


Daher können Sie jetzt jemanden wie NIE NUMMER SPANIEN bevollmächtigen, Ihre NIE-Nummer in Spanien für Sie zu beantragen. Nach der Bevollmächtigung wird der gesamte Prozess für Sie abgewickelt.



Dazu müssen Sie:

  • Eine vor einem Notar unterzeichnete Vollmacht (poder) mit Haager Apostille ausstellen, in der Sie ausdrücklich die Erlaubnis erteilen, eine NIE-Nummer in Ihrem Namen zu beantragen. Die Vorlage der Vollmacht für Ihren Notar erhalten Sie von uns.

  • Nehmen Sie zum Notartermin unbedingt Ihren gültigen Ausweis mit.

  • Die fertig ausgestellte Vollmacht muss dann beglaubigt übersetzt werden. Auch das übernehmen wir für Sie.


Das ist eine Vollmacht für die Beantragung der spanischen NIE Nummer online aus Deutschland
Vollmacht NIE Nummer Spanien

2) Versenden Sie alle Unterlagen nach Spanien

Nachdem Sie die Vollmacht für die Beantragung der spanischen NIE Nummer von Ihrem Notar erhalten haben, lassen Sie uns diese zukommen. Wir veranlassen dementsprechend die beglaubigte Übersetzung und vereinbaren einen schnellen Termin für die Beantragung der NIE Nummer.


3) Erhalt Ihrer NIE Nummer nach nur wenigen Tagen

Aufgrund unserer Sonderbefügnissen können wir Ihre NIE Nummer bereits innerhalb der nächsten 7 bis 14 Tage, nach Erhalt Ihrer Vollmacht, bereits komplett abschließen.


Nachdem wir Ihre NIE erfolgreich beantragt haben, senden wir Ihnen einen Scan des original Dokuments per E-Mail und senden Ihnen es anschließen per Postweg an Ihre Adresse in Deutschland.


Sicher und einfach die spanische NIE Nummer online beantragen

Wir haben bereits für unzählige Kunden aus Deutschland die NIE Nummer online beantragt. Unser Hauptziel ist es, die Beantragung schnell und vor allem günstig und bequem für Sie zu gestalten. Unsere Preise sind unschlagbar - und sollten Sie ein besseres Angebot gefunden haben, verbessern wir es Ihnen! Als Garantie und Vertrauen zu unserer Dienstleistung, zahlen Sie zudem erst nach Erhalt Ihrer spanischen NIE Nummer.


Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich über unser Kontaktformular oder direkt mit unserem persönlichen Beratungsservice via WhatsApp (+34613040864). Wir helfen Ihnen dabei, Ihre spanische NIE-Nummer online aus Deutschland zu beantragen.


4.552 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page