top of page

Vollmacht für die Beantragung der spanischen NIE Nummer: offizielle Übersetzungen in Spanien

Aktualisiert: 4. Jan.

Falsche Papiere können ein juristisches Verfahren erheblich verzögern. Mit diesem Leitfaden zur Vorbereitung von Dokumenten mit amtlichen Übersetzungen und Beglaubigungen für Ihre NIE Nummer in Spanien machen Sie es gleich beim ersten Mal richtig.


Sobald Sie sich in die Welt der Bürokratie begeben, werden Sie Begriffe wie "offizielle Übersetzungen" und "Beglaubigung und Legalisierung" Ihrer Dokumente hören.


In diesem Leitfaden wird erklärt, wie Sie Ihre Dokumente so vorbereiten, dass die zuständigen Behörden sie akzeptieren. Dazu gehört auch, wie Sie offizielle spanische Übersetzer finden, wie lange es dauert, was es kostet und was zu tun ist, wenn Sie zusätzlich einen Beglaubigungsstempel wie eine Apostille benötigen.


Willkommen zu einem vollständigen Leitfaden für amtliche Übersetzungen wie Vollmachten für die Beantragung einer NIE Nummer in Spanien.



Was ist eine amtliche Übersetzung?

Es handelt sich um eine juristische Übersetzung, die von einem amtlich zugelassenen Übersetzer angefertigt und abgestempelt wurde. Diese ist die einzige zugelassen Person, die Ihre Vollmacht zur Beantragung der spanischen NIE Nummer übersetzen darf.


Mit anderen Worten: Eine beglaubigte amtliche Übersetzung ist kein Text, den Sie bei Google Translate finden oder selbst schreiben können. Es handelt sich um ein korrektes und rechtsgültiges Dokument, das von einem erfahrenen professionellen amtlichen Übersetzer übersetzt wurde.


Was ist ein amtlicher Übersetzer für die spanische NIE Nummer?

Im Spanischen ist die Figur des offiziellen Übersetzers ein traductor jurado (wörtlich: "vereidigter Übersetzer").


Nur staatliche anerkannte beglaubigte Übersetzer können eine Übersetzung Ihrer Vollmacht für die Beantagung der NIE Nummer übersetzen!



Muster staatlich anerkannter Übersetzer für die spanische NIE Nummer
Beispiel eines staatlich anerkannten Übersetzer für die Beantragung der NIE Nummer in Spanien

Ein amtlicher Übersetzer muss vom spanischen Außenministerium zugelassen sein, das bestätigt, dass er rechtlich befugt ist, aus einer Fremdsprache in eine andere Fremdsprache zu übersetzen und die Richtigkeit der Übersetzung zu bescheinigen.


Die offizielle Liste der in Spanien zugelassenen offiziellen Übersetzer finden Sie beim spanischen Außenministerium.





Wie kann ich eine amtliche Übersetzung verwenden?

Die beglaubigte Übersetzung, die Sie erhalten, kann bei jeder Institution als offizielle Übersetzung des Originaldokuments vorgelegt werden. Offizielle Übersetzungen haben in der Regel einen juristischen Charakter, so dass diese Art von Übersetzungen normalerweise für juristische Zwecke verwendet werden.


Wichtig ist jedoch, dass eine amtliche Übersetzung nur den Inhalt des Originaldokuments in der anderen Sprache wiedergibt; sie beweist nicht die Echtheit des Originaldokuments. Wenn beispielsweise die von Ihnen übersetzte Vollmacht zur Beantragung der NIE Nummer aus irgendeinem Grund nicht gültig ist (z. B. weil sie veraltet ist oder von einem nicht qualifizierten Notar oder einer nicht qualifizierten Kanzlei stammt), verwandelt die offizielle Übersetzung das Original nicht auf magische Weise in ein gültiges oder aktualisiertes Dokument.


Stattdessen müssen bestimmte Dokumente zusätzlich mit einem Apostille-Stempel oder einem anderen Sicherheitselement wie speziellen Stempeln oder Bändern versehen werden, um die Echtheit des Dokuments zu bestätigen.



Brief und Stempel Apostille Vollmacht NIE Nummer
Brief und Stempel für eine Apostille in der Vollmacht um die spanische NIE Nummer zu beantragen


Um keine Zeit zu verlieren, erkundigen Sie sich bei dem Amt oder der juristischen Institution, bei der Sie Ihre offizielle Übersetzung abgeben müssen. Dort wird man Ihnen bestätigen, ob Ihre Dokumente zusätzliche Anforderungen erfüllen müssen, z. B. einen Apostille-Stempel oder ein gleichwertiges Element.


Welche Arten von Dokumenten können amtlich übersetzt werden?

Offizielle Übersetzungen können E-Mails, einfache Notizen, offizielle einseitige Bescheinigungen, 500-seitige technische Dokumente und vieles mehr umfassen.


Hier ist eine Liste der häufigsten Übersetzungen:

  • Geburtsurkunden

  • Vollmacht zur Beantragung einer NIE Nummer in Spanien oder einer spanischen Firmengründung

  • Heiratsurkunden

  • Sterbeurkunden

  • Testamente

  • Eidesstattliche Erklärungen

  • Strafregister

  • Polizeiberichte

  • Akademische Aufzeichnungen

  • Universitätszeugnisse

  • Medizinische Unterlagen

  • Staatliche Dokumente

Wie lange dauert es, eine Vollmacht für die NIE Nummer zu übersetzen?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da der Zeitrahmen von der Anzahl der Seiten und dem Umfang der Übersetzung abhängt (von einfachen bis zu schwierigen Themen).


Im Durchschnitt dauert die Übersetzung einer Vollmacht, mit der eine spanische NIE Nummer aus Deutschland beantragt werden soll, etwa zwei bis vier Arbeitstage. Für andere, umfangreichere Dokumente ist in der Regel zunächst eine Bewertung erforderlich, um die für die Lieferung erforderliche Zeit zu berechnen.



Muster Vollmacht Beantragung der spanischen NIE
Beispiel Vollmacht zur Beantragung einer NIE Nummer


Einige offizielle Übersetzer können Dokumente auch als Eilsendungen liefern. Das bedeutet, dass sie Ihre Übersetzung an die erste Stelle der Warteschlange setzen, andere Aufträge zurückstellen und gegebenenfalls nachts oder am Wochenende arbeiten. Die Dringlichkeitsstufe ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, aber Ihre Übersetzungen sind fertig, wenn Sie sie brauchen.


Wie viel kostet mich eine amtliche Übersetzung einer Vollmacht um die NIE Nummer in Spanien zu beantragen?

In der Regel belaufen sich die Kosten für eine Übersetzung einer Vollmacht fúr die spanische NIE Nummer, inklusive Apostille, Stempel, zwischen 140€ und 300€.


Die Kosten hängen von der Art des Dokuments und seiner Länge ab. Einige Übersetzer berechnen den Preis pro Wort, unabhängig von der Art der Übersetzung (juristisch, medizinisch, technisch, geschäftlich usw.), was je nach dem, was Sie zu übersetzen haben, für oder gegen Sie sprechen kann.


Andere Übersetzer erstellen einen Kostenvoranschlag auf der Grundlage der Wortzahl und der Komplexität des Projekts. Da die Einsicht in das Dokument für die Kostenermittlung unerlässlich ist, kann es sein, dass Sie aufgefordert werden, Ihr Dokument zu schicken, bevor Sie einen Preis erhalten.


In solchen Fällen kann es unfair sein, zu erwarten, dass Ihre Beschreibung per Telefon oder E-Mail ausreicht, um einen schnellen Kostenvoranschlag zu verlangen. Was wie eine einfache, zweiseitige Übersetzung aussieht, kann bei einem technischen Thema jedoch mehrere Stunden dauern.


Um eine ungünstige Situation zu vermeiden, in der entweder der Übersetzer auf den Kosten sitzen bleibt oder Ihr Preis unerwartet in die Höhe getrieben wird, kann es einfacher sein, den Wünschen des Übersetzers nachzukommen.


Was ist eine Apostille für die Vollmacht einer NIE Nummer?

Ein wichtiges Element, das Ihre Vollmacht zur Beantragung der spanischen NIE Nummer benötigt, ist eine Apostille oder ein gleichwertiges Dokument. Eine Apostille ist ein spezieller Stempel, der die Gültigkeit eines Dokuments in den Ländern bestätigt, die dem Haager Übereinkommen von 1961 beigetreten sind.


Wenn Ihr Land dem Übereinkommen nicht beigetreten ist, gibt es möglicherweise eine gleichwertige Version zur Beglaubigung oder Legalisierung von Dokumenten; bestimmte Länder müssen andere Beglaubigungsmethoden wie spezielle Stempel, Sicherheitsbänder, Papiere mit Wasserzeichen usw. vorsehen.



Muster Apostille für Vollmacht zur Beantragung der NIE Nummer in Spanien
Beispiel Apostille in einer Vollmacht um die NIE NUmmer zu beantragen

In jedem Fall müssen Sie die Vollmacht zur Beantragung der NIE Nummer, die offiziell übersetzt werden muss, beglaubigen. Die Beglaubigung dient als Nachweis für die Behörden eines anderen Landes, dass das ausländische Dokument rechtmäßig ist.


Wichtig ist, dass die Apostille in dem Land oder der Botschaft vorgelegt werden muss, aus dem/der das Dokument stammt. In vielen Fällen sind die Behörden, die die Apostille ausstellen, auch die Behörden, die für die Art des Dokuments zuständig sind. Wenn Sie zum Beispiel ein Gerichtsurteil haben, das eine Apostille benötigt, sollten Sie bei dem Gerichtsgebäude, aus dem das Urteil stammt, nachfragen, ob dort ein Apostille-Stempel ausgestellt werden kann.


Offizielle Übersetzer können keine Apostillen für ausländische Dokumente ausstellen.

Bevor Sie Ihrem Übersetzer die Vollmacht zur Beantragung Ihrer spanischen NIE Nummer zusenden, sollten Sie sich bei den zuständigen Behörden erkundigen, ob das Dokument eine Apostille benötigt oder nicht. Wenn Sie nach der Übersetzung einen Apostille-Stempel anbringen, entstehen Ihrem Übersetzer außerdem zusätzliche Kosten für den Neudruck einer amtlichen Übersetzung, um die fehlenden Beglaubigungsangaben einzufügen.


Kann ich kostenlos eine zusätzliche Kopie meiner beglaubigten Übersetzung der Vollmacht für die NIE Nummer erhalten?

Im Allgemeinen sind Kopien nicht kostenlos. Es mag wie ein zusätzliches Dokument aus der Druckerei erscheinen, aber amtliche Übersetzungen werden in der Regel auf amtlichem Papier mit einer Seriennummer gedruckt und anschließend von einem amtlichen Übersetzer abgestempelt und unterzeichnet.


Darin liegt der Wert der amtlichen Übersetzung: Jeder einzelne Ausdruck gilt als eigenes Rechtsdokument, auch wenn es sich um identische Kopien handelt.


Ihre Dokumente sind privat und vertraulich

Ihr Übersetzer darf Ihre Originaldokumente unter keinen Umständen an Dritte weitergeben, auch nicht die abgestempelten amtlichen Übersetzungen Ihrer Vollmachten zur Beantragung der NIE Nummer. Auch wenn Sie ein Dokument zur Angebotsabgabe einsenden, ohne einen Übersetzer zu beauftragen, sollten Ihre Dokumente sicher sein, wenn Sie einen vertrauenswürdigen Übersetzer wählen.


Es geht nicht nur um Ihre Dokumente, sondern auch um Ihren Namen, Ihre Adresse oder andere private und vertrauliche Informationen. Halten Sie Ausschau nach Übersetzern, deren Berufsethos den Schutz der Kunden fördert.



Fazit: Vordruck der Vollmacht zur Beantragung der NIE Nummer in Spanien erhalten

Bei NIE NUMMER Spanien können Sie Ihre spanische NIE Nummer bequem online aus Deutschland beantragen. Wir stellen Ihnen einen Vordruck der Vollmacht zur Beantragung zur Verfügung, das Sie einfach Ihrem Notar übergeben, der diese mit Ihren Daten ausfüllen wird.


Nach dem Erhalt der Vollmacht für die NIE Nummer, veranlassen wir dementsprechend die beglaubigte Übersetzung und erledigen alles Behördengämge für Sie, ohne dass Sie anwesend sein müssen.


1.101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page